Jericoacoara – Brasilien

Jericoacoara gilt bereits seit einiger Zeit als einer der windsichersten Spots … das ca. 1 km² große Dorf nördlich von Fortaleza bietet durch seine Lage von Juni – Februar ausgezeichnete Windverhältnisse.

Ab  €

600

Pro
Person

Inkludierte Leistungen

  • Pauschalreise

Reisezeitraum

Sommer, Winter

Zusatzleistungen

  • Surf Shop

  • Free WiFi

  • Buggy- oder Mangrovenausflüge

  • Massage

Service Unterkunft

Frühstück

Halbpension

Vollpension

Es gibt eine große Auswahl an einfachen Pousadas in Jeri. Meist verfügen diese nur über wenige Wohneinheiten und sind schnell ausgebucht.
Die Unterkünfte sind alle in Gehweite zum Strand, zur Station und ins Zentrum.

1. Pousada Blue Jeri
Der „kleine Bruder“ des Mosquito Blue Hotels ist eine gemütliche 3* Unterkunft. Der Standard ist hier sehr gut, der Unterschied zum Hotel besteht hauptsächlich in der Zimmergröße und in der Zimmerlage.
Das Hotel verfügt über einen Pool mit traumhaftem Meerblick. Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Kühlschrank, TV und Safe ausgestattet. Frühstück ist inklusive.
Entfernung zur Station ca. 200 m und zum Strand ca. 150 m.

2. Pousada Ponta da Pedra
Diese Unterkunft liegt direkt am Strand bzw. an der Surfstation. Die Studios verfügen über Klimaanlage, Kühlschrank und TV und sind für max. 2 Personen buchbar. Das inkludierte Frühstück wird auf der Terrasse serviert, welche direkt am Strand liegt.

3. Pousada Surfing Jeri
Als speziellen Tipp gilt das Surfing Jeri. Die wunderschöne Anlage befindet nahe dem Surfcenter, jedoch lädt die Gartenanlage mit dem Pool auch zum Verweilen ein.
Die Anlage unterteilt sich in die Standardzimmer für bis zu 3 Personen und die größeren Bungalows für bis zu 5 Personen. Die Ausstattung ist jeweils dieselbe, mit Klimaanlage, Kühlschrank, TV und Safe bieten sie alle Annehmlichkeiten eines 3* Hauses.
Frühstück ist inkludiert.
Entfernung zur Surfstation ca. 200 m und zum Strand ca. 50 m.

4. Pousada Ibiscus
Diese farbenfrohe Unterkunft verfügt über 10 Studios mit Badezimmer, WC, Klimaanlage, TV und Safe. Die Studios der Kat. A sind buchbar für 2 Personen und verfügen zusätzlich über einen Balkon. Die Kat. B Studios sind für bis zu 4 Personen buchbar, diese sind mit einem Doppelbett und einem Stockbett ausgestattet.
Die Entfernung zur Surfstation beträgt ca. 400 m und zum Strand ca. 300 m.

Local Tipps

Surfen gehen, am Abend Fisch essen…und Caipirinha trinken

Anreise

Flüge bei RETTER Sports buchbar

Einreisebestimmungen

Die Destination

Jericoacoara ist für alle, die gerne in der Welle surfen ein absoluter Top-Spot. Hier ist es ganzjährig surfbar, die beste Wind-Ausbeute gibt es von Juli bis Jänner mit nahezu 100 %. Der Wind beginnt morgens schwach und wird bis Mittag stärker und hält bis zur Dämmerung an, somit auch für Langschläfer bzw. Partypeople eine ideale Destination.
Der Wind kommt schräg ablandig von rechts und kann bei Flut direkt vor der Station böig sein. Die beste Wellenzeit ist von Oktober bis Dezember, in der die Wellen bis zu 2,5 m hoch werden, von Juli bis September gibt es niedrigere Wellen mit circa 0,5 – 1 m Höhe. Die sehr langlaufenden Wellen brechen weich im Uferbereich und sind ideal zum Absurfen und Springen.
Die Gezeiten beeinflussen das Windsurfen in Jeri enorm, bei Ebbe und Flut darf man die Strömungen nicht unterschätzen.